bg01

Partnerschaft und Liebe

Ist mein Partner für mein Glück verantwortlich?

Nein. Denn niemand kann von anderen etwas erhalten, das er sich selbst nicht gibt. Ob es Liebe, Anerkennung oder Zuwendung sind. Was immer Sie sich wünschen, sollten Sie auch in sich tragen und es sich selbst geben können.

Doch wir alle tragen noch unerlöste Verletzungen aus unserer Kindheit mit uns: unser sogenanntes Inneres Kind. Dieses Kind fühlt sich bisweilen einsam, verlassen oder nicht gesehen. Wenn diese oder andere negative Gefühle an uns nagen, neigen wir dazu uns abzulenken: mit Essen, Fernsehen, Computerspielen, sogar mit dem Partner. Doch erst, wenn wir negative Gefühle in uns erlöst haben, können wir sie ganz loslassen. Dann sind wir frei für eine Liebesbeziehung, die nicht auf Mangel und Brauchen basiert.

Andere Menschen sind unser Spiegel

So hart es manchmal auch sein mag: sobald wir von anderen enttäuscht sind, etwa, weil sie uns nicht genug Aufmerksamkeit schenken, nicht achtsam oder grob sind, können wir sicher sein, dass es auch in uns einen Teil gibt, der nicht achtsam mit uns selbst ist, einen Teil, der uns selbst keine Aufmerksamkeit schenkt und der uns grob behandelt. – Unsere Partner genauso wie die Menschen, die uns begegnen, dienen uns immer als Spiegel für unser Inneres: Für die Liebe, die in uns ist, genauso wie für den Mangel. Sie sind daher ein Geschenk, um zu erkennen, was wir in uns tragen, damit wir es lösen können.

Wie können wir eine Partnerschaft führen, in der wir in Liebe verbunden sind und gemeinsam das Leben genießen?

Indem wir unser Inneres Kind heilen und lernen, in unserer Mitte zu bleiben. Und wie gelingt uns das? Mit energetischer Heilarbeit unserer Emotionen und Bewusstwerden, was wir tun müssen, um gut genährt zu sein. Finden wir heraus, was uns Freude macht und integrieren wir dies in unser Leben!

So stärken wir uns, gewinnen an Selbstwert, Selbstvertrauen und Selbstliebe. Wir sind genährt und geraten nicht in den Mangel, dass wir uns danach sehen, dass unser Partner uns glücklich machen soll.

Auf Ihrem Weg zur Selbstliebe unterstütze ich Sie gerne, indem wir gemeinsam Blockaden lösen und Ihr inneres Kind heilen. Kurse dazu biete ich in regelmäßigen Abständen an. Wenn Sie Probleme haben, sich von Ex-Partnern zu lösen, finden Sie mit einer energetischen Anleitung zum Bänder lösen eine erste Hilfe. Klicken Sie dazu einfach hier: Trennung vom Ex-Partner.

Menü schließen