bg01

Heilenergie bei Schmerzen und Verspannungen

Heilenergie fließen zu lassen ist etwas ganz Natürliches. Wenn wir uns verletzen, legen wir intuitiv die Hand auf die schmerzende Stelle. Bei Verspannungen reiben wir die entsprechenden Stellen und bringen so Energie in Energiebahnen und Zellen. Die liebevolle Zuwendung und das Offen Sein für Heilung sind es, die Heilkräfte ganz natürlich und einfach wirken lassen.

Es gibt heute zahlreiche Methoden der Energielenkung und Anwendung von Heilenergie. Doch welchen Namen wir ihr geben, spielt keine Rolle, denn Heilenergie bleibt Heilenergie. Damit sie fließen kann, braucht es eine Bitte, ein offenes Herz und den Glauben, dass Heilung geschehen darf.

Besonders, wenn wir erschöpft und ausgelaugt sind, können die Harmonisierung unserer Energiezentren (sogenannte „Chakren“) und das Fließen lassen von Heilenergie unsere Kraftreserven wieder erneuern und auffüllen. Auch Schmerzen wie Rücken-, Gelenk- oder Kopfschmerzen können gelindert werden. Dennoch gilt es zu beachten: Heilenergie regt immer die Selbstheilungskräfte des Empfangenden an bzw. stärkt diese. Ich gebe keine Heilversprechen und kann einen Arzt oder Heilpraktiker nicht ersetzen.

Zur Terminvereinbarung klicken Sie bitte hier: Kontakt

Menü schließen